Gießen III durch MiP II geplättet

Was für ein Saisonauftakt! Wie (fast) immer waren wir am ersten Spieltag standardmäßig in Unterzahl, da einige MIPler sich im wohlverdienten Urlaub befanden. So konnten die Erste und die Zweite jeweils nur mit 6 Spielern antreten.

MIP II: Lorenz, Jörg, Geralf, Magic Herbert, Walter, Bernd

MIP II: Lorenz, Jörg, Geralf, Magic Herbert, Walter, Bernd

Doch das reichte! Die Erste schaffte es nicht, die etwas schwächere zweite Mannschaft aus Bad Nauheim zu schlagen und musste sich mit einem 4:4 begnügen. Die zweite Mannschaft jedoch schlug Gießen III mit 5,5:2,5!

Besonders schön waren die Siege von Bernd und Magic Herbert. Ihre Partien waren gespickt mit taktischen Finessen. So hatte Herbert nach 24 Zügen folgende Stellung auf dem Brett.

Schwarz am Zug...

Schwarz am Zug…

Findest Du auch wie Magic Herbert den richtigen schwarzen Zug?

Er erinnerte sich an das beste Taktiktraining Frankfurts, was bei uns bereits mehrfach stattgefunden und so manchen MiPler in neue Taktiksphären gehoben hat. Wie war das noch mal mit der Fesselung? Gibt es einen Zwischenzug? Über welche Züge denkt man eigentlich nicht so recht nach und macht Sie dann evtl. doch?

Herbert schlug zu und Gießen war geplättet!

Tabellenführung!!!

Categories: Mannschaftskampf | Comments Off on Gießen III durch MiP II geplättet

Markus zeigt’s uns…

Und schon wieder mussten wir uns von einem einzelnen Special Guest demütigen lassen. Markus Koch, BvK-Durchschnitts-Oberliga-Spieler und gern gesehener Anekdotenerzähler, hat uns gezeigt, dass unsere Spielfähigkeiten nach oben hin begrenzt sind. Unser einziger Lichtblick war der Gewinn von Heiko gegen den Dominator.

MIP Blitz Winner Sept 2016

MIP Blitz Winner Sept 2016

In dem starken Feld konnte sich Schachfreundchen Mario relativ gut behaupten, während sich die Blitz-Experten Armin und Thomas ziemlich weit unten einordnen mussten.

Herbert hat die Sommerpause wohl gut getan, er kam völlig entspannt auf den 5. Platz, während Andreas in den Semesterferien arbeiten musste und sich hinter Herbert einordnete.

Monatsblitz September 2016
Nr.
Name
Typ
DWZ
Punkte
SoBe
Spiele
S
U
N
1
Markus Koch VIP 2074 9,0 39,00 10 9 0 1
2
Karsten Wanie MIP 2076 8,5 34,00 10 8 1 1
3
Heiko Wild MIP 1983 7,0 34,50 10 6 2 2
4
Mario Rutsatz VIP 1873 5,5 19,25 10 5 1 4
5
Herbert Schmitt MIP 1599 5,0 19,00 10 5 0 5
6
Andreas Zimpfer MIP 1822 5,0 16,50 10 5 0 5
7
Dirk Wagner MIP 1958 4,0 14,00 10 4 0 6
8
Armin Worzelberger VIP 1810 3,5 12,25 10 3 1 6
9
Thomas Bretschneider VIP 1962 3,0 15,50 10 3 0 7
10
Jörg Wilke MIP 1818 2,5 10,50 10 2 1 7
11
Geralf Jeß MIP 1603 2,0 5,50 10 2 0 8

 

Wie bei jedem ordentlichen Turnier musste auch bei uns ein Dopingtest durchgeführt werden.

Ganralph - Herrscher der Zappbar

Ganralph – Herrscher der Zappbar

Daher machte sich letzten Freitag die MIP-ADK (Matt im Park Anti-Doping-Kommission) auf den Weg, um etwaige Verstöße aufzudecken.

Unsere Vermutung war, dass Markus von Ralph (BvK-Getränkelieferant und Herrscher der Zappbar) leistungssteigernde Mittel bezogen hatte.

Doch alles lief mit rechten Dingen zu, ein Doping war nicht nachzuweisen, Donnerstags trinkt Markus nur Jever Fun.

Alles gut!

Categories: Blitzturnier | Comments Off on Markus zeigt’s uns…

Sommerpause

Bitte denkt dran, dass im Juli und August keine Spielabende stattfinden. Wir sehen uns wieder am 5. September zum nächsten Monatsblitz.

Vor der Sommerpause haben wir noch ein kleines Blitzturnier gespielt.

Sommerpause-Abschlussblitz
Nr.
Name
Typ
DWZ
Punkte
SoBe
Spiele
S
U
N
1
Karsten Wanie MIP 2076 8,0 28,00 8 8 0 0
2
Bergit Brendel VIP 2028 7,0 21,00 8 7 0 1
3
Jürgen Schröder MIP 2075 4,5 13,50 8 4 1 3
4
Jörg Wilke MIP 1818 4,0 10,50 8 4 0 4
5
Herbert Schmitt MIP 1599 4,0 9,50 8 3 2 3
6
Geralf Jeß MIP 1603 3,0 5,50 8 3 0 5
7
Lorenz Hupfeld MIP 1420 2,5 5,00 8 2 1 5
8
Annette Busch VIP 1632 2,0 5,00 8 2 0 6
9
Bernd Ickert MIP 1554 1,0 4,50 8 1 0 7

 

Monatsblitz Juni

Unser Monatsblitz Juni hat unser Gast Thomas Bretschneider mit 6 Punkten im doppelrundigen Turnier gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Ihm folgten auf den Plätzen Geralf (5 Punkte), Jörg (4,5 Punkte) und Gaspare (2,5 Punkte). Schlusslicht war diesmal mit 2 Punkten unser einziger Großmeisterkandidat Herbert.

Categories: Allgemein, Blitzturnier | Comments Off on Sommerpause

Jürgen bester MIPler beim RMO 2016

Mit einer DWZ-Leistung von über 2200 Zählern konnte Jürgen sich auf Platz 16 (zwei Plätze hinter Igor Khenkin) im A-Turnier des 19. Rhein-Main-Opens behaupten. Er spielte überragend gegen gute Spieler und überließ lediglich in der letzten Runde einen vollen Punkt FM Roland Schmid.

Insgesamt waren 5 (!) MIPler beim RMO 2016 im A-Turnier: Jürgen (16.), Karsten (25.), Dirk W. (55.), Gaspare (84.), Andreas (104.). Das ist Vereinsrekord!

Das Bürgerhaus ist zwar nicht so schön wie das Kurhaus, aber die Atmosphäre war sehr angenehm. Da die Teilnehmerzahl begrenzt war und so eine Überfüllung vermieden wurde, waren die Spielbedingungen top.

Weiß gewinnt mit 18. ... ?

Weiß gewinnt mit 18. … ?

Wie immer hatten wir sehr schöne (und auch nicht ganz so schöne) Partien. Ein Highlight war u. a. die folgende Stellung. Karsten mit Weiß war am Zug und er fand auch ausnahmsweise mal den Ausmacher. Ihr auch?

Categories: Allgemein | Comments Off on Jürgen bester MIPler beim RMO 2016